Tourismus 2018 Marstall 3

< Zurück

Kulturzentrum Marstall

Kultur für alle – dafür steht das Kulturzentrum Marstall.

Musik, Theater, Literatur, Kabarett, Ausstellungen, Tanz oder Kleinkunst, Filmvorführungen, Vorträge und Gesprächsabende. Bekannte Künstler oder Nachwuchstalente. Von und für Menschen jeden Alters – also auch für Kinder. Bunt, vielfältig und immer spannend – eben Kultur für alle und alles unter einem Dach!

Adresse

Lübecker Straße 8
22926 Ahrensburg

Kulturzentrum Marstall
Lübecker Straße 8
22926 Ahrensburg

Standort

Lübecker Straße 8
22926 Ahrensburg

10.07.
15:30 Uhr

Kulturzentrum Marstall

Literatur am Sonntag: „KI – Künstliche Intelligenz“.

Am Sonntag (10.7.2022, 15.30 Uhr) findet das literarischen Café statt – diesmal widmen wir uns dem Thema „KI – Künstliche Intelligenz“. Schon seit Jahrtausenden träumen Menschen von Automaten, die ihnen das Leben erleichtern, konstruieren künstliche Wesen. Müssen wir uns Sorgen machen? Was hat uns die Literatur mitzuteilen? Und was empfehlen wir demnach als Sommerlektüre?

Kommen und dabei sein – dann erfahren Sie es! Bei Kaffee und Kuchen in der Reithalle – wir freuen uns auf Sie!

Tourismus 2018 Marstall 5

17.07.
15:00 Uhr

Kulturzentrum Marstall

Kultursommer am Marstall mit der Hamburg Blues Band u.v.a.

Den Auftakt macht um 15 Uhr die Marstall Bigband. Weitere Programmpunkte: "Karneval der Tiere" für die ganze Familie, die "Voices"-Band, Chansons mit Maria McCrae, Slam-Geschichten mit Silke und Lilly Möller, Silvan Seehase mit Band und last but not least Stephan Buchhorn mit Sylke Hansson. Und dann, wie bereits vermeldet: "Blue and Green" und die Hamburger Blues Band. Nicht verpassen!

Der Kultursommer am Marstall  ist eine Veranstaltung vom Kulturzentrum Marstall Ahrensburg.

Ahrensburg Marstall JHT 0543

06.08.
18:00 Uhr

Kulturzentrum Marstall

Lesebühne: In der Sache Oppenheimer

Vor 77 Jahren fiel die erste Atombombe auf Hiroshima, die Welt hatte den Beweis dafür, dass der Mensch in der Lage ist, alles zu vernichten. Aus diesem Anlass wird die Lesebühne des Marstall Theaters an ein einst sehr beachtetes Stück erinnern: das erfolgreichste Werk Heinar Kipphardts „In der Sache J. R. Oppenheimer“. Es entstand 1964, als die Bundesrepublik Deutschland unter einer tiefgreifenden gesellschaftlichen Krise litt. 

Mit dem Dokumentenbericht „In der Sache Oppenheimer“ schrieb Kipphardt nach Dürrenmatts „Die Physiker“ und Brechts „Das Leben des Galilei“ ein weiteres Physikerdrama, das die einfache Frage stellt: darf der Mensch alles, was er kann?

Es handelt sich um eine Veranstaltung des Kulturzentrum Marstall am Schloss e.V. .

6 8 22 Oppenheimer 1 marstallahrensburg

25.08.
16:00 Uhr

Kulturzentrum Marstall

Schleswig-Holstein Musik Festival: Vier sind nicht zu bremsen!

4 Brüder, 4 Persönlichkeiten, 4 x 4 Instrumente und tonnenweise Talent. Unerwartet, unglaublich, unerhört – das sind die Hanke Brothers: vier Geschwister außer Rand und Band! Bunt und abwechslungsreich ist auch das Repertoire des Ausnahmeensembles. Gemeinsam haben sie auf der Bühne einen »musikalischen Dialekt« gefunden, der so noch nicht zu hören war. Klassik, Pop, Jazz, Techno? Egal! Der Groove verbindet alles. Sie greifen nicht nur zu Blockflöte, Tuba, Violine, Bratsche und Klavier – sondern auch zum Zauberstab. In ihrem Kinder- und Familienkonzert lassen die Hanke Brothers die vier Naturelemente Erde, Wasser, Luft und Feuer nicht nur musikalisch erklingen, sondern erwecken sie auch vor den Augen des Publikums durch Magie zum Leben. Dabei gilt: Kein Konzert ist wie das andere, kein Stück, wie man es kennt, und auch die Instrumente spielen nicht immer das, was man erwartet ...

Besetzung

  • Hanke Brothers

Programm

  • Vier sind nicht zu bremsen!, Familienkonzert mit den Hanke Brothers für Kinder ab 5 Jahren

Foto: Theresa Pewal

Es handelt sich um eine Veranstaltung vom Schleswig-Holstein Musik Festival.

hanke brothers theresa pewal 6  1 v2