Tourismus 2018 Bargteheide 6

< Zurück

Das Kleine Theater Bargteheide

Seit Mai 2016 betreut unser Verein das Theater ehrenamtlich als Treuhänder für die Stadt Bargteheide. Mit einer Vielzahl eigener Bühnenveranstaltungen und der Organisation und Koordination aller weiteren Bühnenaktionen haben wir gezeigt, dass unser schönes Theater die Kulturperle in Stormarn bleibt und Zukunft hat.

In 2017 erfolgt der damals seit langem geplante Umbau, die Renovierung und Sanierung des Hauses, innen und außen, der Bühnentechnik und der Außenanlagen: Mit frischer Farbe, neuem Lichtkonzept, neue WC-Anlagen im Foyer, neuen digitalen Bühnenmischpulten für Licht und Ton, neuem Boden im Saal, neuen LED-Scheinwerfern und einem neu gestalteten Theaterparkplatz sowie mit der Sanierung des feuchten Kellers war die erste Stufe unserer Komplettsanierung abgeschlossen.

Über die weiteren vier Jahre bis 2020 haben wir kontinuierlich die Scheinwerferanlage auf LED umgestellt, so dass wir erhebliche Energiekosteneinsparungen erzielen konnten. Weiterhin wurde ein neuer "Tanzboden" auf der Bühne eingebaut, 6 neue Scheinwerfer - sogenannte "Moving Heads" - gekauft und in die bestehende Anlage integriert. Im August 2019 startete der Verein das "Kino im Kleinen Theater" und es wurde in einen neuen digitalen Filmprojektor investiert. Anfang 2020 erhielten wir eine komplett neue, sehr leistungsfähige Tonanlage, da die bisherige leider nicht mehr zu verwenden war und wir mit Leihboxen arbeiten mussten. Mittlerweile haben wir einen außergewöhnlich hohen technischen Standard erreicht, der viele Häuser, auch in Hamburg, deutlich übertrifft.

Geplant wurde alles von Verein Kleines Theater Bargteheide e.V. und gemeinsam mit der Bauabteilung der Stadt Bargteheide realisiert. Parallel hat das FoyerRestaurant Papillon seine Restauranträume neu gestaltet.

Im Januar 2021 wurde der Vertrag zwischen den Treuhandverein Kleines Theater Bargteheide e.V. und der Stadt Bargteheide für 5 Jahre verlängert mit einer Option auf weitere 5 Jahre. Somit steht die Zukunft des Hauses auf soliden Beinen.
Genießen Sie Kino und Bühnenveranstaltungen in diesen schönen Theater - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Adresse

Hamburger Straße 3
22941 Bargteheide

Das Kleine Theater Bargteheide
Hamburger Straße 3
22941 Bargteheide

Standort

Hamburger Straße 3
22941 Bargteheide

13.08.
19:30 Uhr

Das Kleine Theater Bargteheide

Schleswig-Holstein Musik Festival: Mittagsstunde im Kleinen Theater Bargteheide

Nach ihrem gefeierten Debütroman »Altes Land« brachte die in Husum geborene Schriftstellerin Dörte Hansen 2018 mit »Mittagsstunde« einen zweiten Bestseller heraus und rückt den Schleswig- Holsteinern damit geographisch auf die Pelle: Das fiktive Dorf Brinkebüll, von dem das Buch handelt, liegt in Nordfriesland. Das Schicksal des Ortes – es geht um den Verlust alter Traditionen und Strukturen im Zuge von Modernisierungsmaßnahmen in den 60er Jahren – ist vergleichbar mit dem von Dörfern in der ganzen Republik, sein Charakter aber ist schleswig-holsteinisch durch und durch, wie auch die Mentalität seiner Bewohner. Nicht zuletzt mit Hilfe des jeweiligen Musikgeschmacks zeichnet Hansen liebevoll die Charaktere der Figuren. So sucht die Hauptperson Trost in der Melancholie eines Neil Young, sein Vater frönt der alten Marschmusik, die liebenswerte Irre hat immer einen Schlager auf den Lippen. Nicht umsonst ist auch jedes Kapitel des Buches mit einem Songtitel überschrieben. Beim SHMF wird die Autorin selbst aus ihrem Roman vortragen. Musikalisch umrahmt wird die Lesung von Schauspieler Thomas Niehaus, der in der umjubelten Bühnenadaption am Hamburger Thalia Theater in der Hauptrolle des Ingwer zu sehen ist und für seine Darstellung den Rolf Mares Preis 2021 erhielt.

Besetzung

  • Dörte Hansen, Lesung
  • Thomas Niehaus, Gesang & Gitarre

Programm

  • Lieder zur »Mittagsstunde«

Foto: Sven Jaax

Es handelt sich um eine Veranstaltung vom Schleswig-Holstein Musik Festival.

doerte hansen sven jaax 9  1 v2