Schriftgestaltung leicht gemacht - Teil 1

Die Künstlerin Maria Müller-Leinweber gibt Tipps und Tricks, wie man mit einfachen Mitteln kreative Karten mit der eigenen Schrift zaubern kann.

Autorin: Maria Müller-Leinweber

Foto © Maria Müller-Leinweber

In der Videoreihe „Schriftgestaltung leicht gemacht!“ erklärt Maria Müller-Leinweber, wie man ohne große Vorkenntnisse und mit einfachen Materialien schöne Schriften gestalten kann.

Ihr könnt sie einsetzen, um Grüße an liebe Menschen zu gestalten, um besonders schöne Sprüche für die eigenen vier Wände zu designen oder um sich den eigenen Terminplaner aufzuhübschen.

Im ersten Teil geht es um unterschiedliche Variationen der eigenen Druckschrift.

Ihr benötigt dafür nur:

  • Bleistift

  • Fineliner

  • Zeichenpapier

Papiere mit Hilfslinien zum Darunterlegen findet ihr genauso wie die Vorlagenbögen zu den gezeigten Schriften hier zum Ausdrucken.

Maria Müller-Leinweber unterrichtet in ihrem Atelier Mamülei in Ahrensburg Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Malen, Zeichnen und vielen anderen gestalterischen Techniken.

Viel Spaß beim Nachmachen und Ausprobieren!

Feedback & Soziale Netzwerke

Das Community Magazin lebt von eurer Beteiligung. Wir freuen uns über jedes Feedback. Teilt unsere Inhalte mit euren Freunden!

 

Zum Feedback-Formular

Auf Facebook teilen