farbe finger grun 886521 geaendert2

Kulturförderung

Kultur und Schule

Förderung für Projekte „Kultur und Schule – kulturelle Bildung“

11EinweihungcFrackmann.jpg

Die Kooperationen zwischen Schulen und Künstlern unterschiedlicher Sparten hat sich in den letzten Jahren als sehr erfolgreich erwiesen. Die realisierten Projekte im Kreisjubiläumsjahr 2017, wie das Projekt der Künstlerin Eva Ammermann mit der Woldenhornschule oder auch das Kunstprojekt der Künstlerin Siobhan Tarr mit der Theodor-Mommsen-Schule, zeigen die Notwendigkeit, aber eben auch die Möglichkeit zur Stärkung von kultureller Bildung.

Bisher fehlte es vor allem aufgrund mangelnder finanzieller Strukturen an einer kontinuierlichen Arbeit. Dieses Jahr ist der Kulturausschuss dem Vorschlag der Kulturabteilung gefolgt und hat erstmals einen Fördertopf aufgelegt. In 2018 stehen insgesamt 5.000 Euro für fünf Projekte / Kooperationen von Schule und Kultur zur Verfügung. Voraussetzung für eine Förderung ist der Einbezug von professionellen Kulturschaffenden.

Die Bewerbung kann sowohl von den Schulen als auch von den Kulturträgern ausgehen und sollte einen Bezug zum Kreis Stormarn beinhalten. Die Kulturakteure sollten eine Vermittlungs-Qualifizierung nachweisen (z.B. durch den Nachweis der Fortbildung im Kontext des Projektes  "Schule trifft Kultur - Kultur trifft Schule").

Die Bewerbungen erfolgen formlos an die Kreiskulturabteilung.