Am Wochenende vom 10. und 11. September 2022 bieten die ehemaligen "Kultur Orte Stormarn" unter neuem Namen "Kunst.Kultur.Orte 2022" eine hervorragende Gelegenheit, die große Vielfalt künstlerischen Schaffens nicht nur im Kreis Stormarn sondern auch im Kreis Herzogtum Lauenburg zu erleben.

Ab sofort ist da Programm online. Neben den offenen Ateliers kann zusätzlich am Wochenende ein buntes Rahmenprogramm an unterschiedlichen Orten in beiden Kreisen besucht werden. Von der Galerie BOart über das Schloss Reinbek bis hin zum Elbschifffahrtmuseum zeigen sich unterschiedlichen Künstler:innen, sind leise und laute Klänge zu hören und können interessante Einblicke in historische Gebäude erlebt werden. Denn: am 11. September ist zugleich Tag des offenen Denkmals.

Kooperationspartner:innen

Die Kunst.Kultur.Orte 2022 finden zusammen mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Rahmen des Kulturknotenpunkts Südost statt. Die Kulturknotenpunkte sind ein Projekt des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und werden durch den Landeskulturverband e.V. koordiniert.

 

logo kulturell staerken

Dieses Projekt wird finanziert von „Stormarn kulturell stärken“. „Stormarn kulturell stärken“ ist eine Arbeitgemeinschaft von: