Kunst Orte Stormarn

Archiv

thomas helbing barnitz

< Zurück

Thomas Helbing

Teilnahme: 2014, 2016, 2019

Thomas Helbing dekonstruiert in seinen dreidimensionalen Bildwerken massenproduzierte, naturalistische Abbilder und zwingt ihre Fragmente zu

eigentümlich wirkenden Gebilden wieder neu zusammen. Die Plastiken, Steinskulpturen oder Bronzen lassen durch wiedererkennbare Bruchstücke wie Köpfe, Torsi, oder Hände Rückschlüsse auf die ursprünglichen Objekte zu und geben Raum für Assoziationen. Ihre organischen Formen verweisen auf den permanenten Veränderungsprozess aus Zerfall und Neuerschaffung. Sockel, die keine Postamente sind, sondern oft Teil der Arbeit, schaffen räumliche und inhaltliche Ebenen, die zusätzliche Eindrücke und Emotionen hervorrufen können.

Auch in der Zeichnung und Radierung greift er mitunter auf tradierte Inhalte zurück, aus denen durch Veränderungen, manchmal auch durch Ergänzung mit anderen Materialien ausdrucksstarke, bisweilen auch reliefartig gesteigerte Bildwerke entstehen.

http://www.thhelbing.de/

01Umkehr
02Schwingen
Schwingen
03Adonai
Adonai
04Mutze
Mütze

Lokfeld 12
23858 Barnitz
info@thhelbing.de

Standort

Lokfeld 12
23858 Barnitz
info@thhelbing.de

Weitere Künstler in Barnitz: