Kunst Orte Stormarn

Archiv

portritfoto

< Zurück

Juliana Kampf

Teilnahme: 2013

Mein künstlerisches Interesses galt lange der Linie und ihrer Behauptung in der Fläche. Indem in den abstrakten Bildern ein Rest von Wirklichkeit erkennbar bleibt, entsteht ein Übergang zwischen Realität und Fiktion.
Aus der Beschäftigung mit Linie und Fläche hat sich eine klare, reduzierte Formensprache entwickelt, die auch in den neueren Arbeiten sichtbar wird. Egal ob Malerei oder Fotografie, durch minimalistische Reduktion werden vertraute Dinge neu aufgeladen ins Bild gesetzt und zu einem neuen Blick überführt. In den gegenständlichen Bilder beschäftige ich mich mit den unscheinbaren Dingen des Alltags. Ihr besonderer Reiz liegt für mich darin, das sie aus Glas hergestellt sind. Sie sind minimalistisch, reduziert auf das Wesentliche, formatfüllend auf die Leinwand gesetzt. Diese Veränderung ermöglicht es, die Dinge ganz neu wahrzunehmen.

http://www.juliana-kampf.de/

arbeit 1
arbeit 2
arbeit 3
arbeit 4
arbeit 5

Oldesloer Str. 12
23843 Rümpel-Rohlfshagen
julianakampf@t-online.de

Standort

Oldesloer Str. 12
23843 Rümpel-Rohlfshagen
julianakampf@t-online.de

Weitere Künstler in Rümpel-Rohlfshagen: