FranziskaSeifert AtelierWilhelmsburg v2

< Zurück

Franziska Seifert

Teilnahme: 2013, 2014, 2016, 2019, 2022

Der Skulpturengarten Großensee öffnet zu den Kunstorten sein über 4000m² großes Areal mit neuen Exponaten u.a. von dem chilenischen Künstler Fernando Casasempere. Die Begegnung mit Kunstwerken im Dialog mit der Natur weckt Freude am sinnlichen Erleben, die Skulpturen in ihren abstrakten Formen setzten uns in Bewegung.

Bildhauerin Franziska Seifert zeigt neue Arbeiten aus exotischen Hölzern und Materialien. Sie folgt in ihren langen Aufenthalten in Asien ihrer beständigen Auseinandersetzung mit anderen Kulturen, zeigt mit dem Blick aus dem Anderen ganz neue Perspektiven. Und entdeckt. Enthüllt.

www.bildhauerin-franziska-seifert.de

Frangipani
Frangipanistamm
Nalagareng
Nalagareng
Nguyen
Nguyen
White Wall Fernando Casasempere
White Wall - Fernando Casasempere

Rahmenprogramm

Durch ihre Asienreisen konnte das Ehepaar Cordts kulturell wertvolle Holzskulpturen von der Insel Nias vor dem Abtransport nach Medan retten. Sie werden erstmals in Deutschland als Sonderausstellung im Skulpturengarten Großensee gezeigt. Sobald es die Covid-Lage zulässt, werden die Skulpturen restituiert.

Begleitet wird die Ausstellung von der Sängerin Hania Mariam Luthufi aus Sri Lanka, die asiatische und westliche Musiktradition vereint. Im Austausch mit Musikern aus Hamburg wird sie die Werke musikalisch feinsinnig für unser Ohr übersetzen.

Trittauerfeld 23b
22941 Trittau
info@bildhauerin-franziska-seifert.de

Standort

Trittauerfeld 23b
22941 Trittau
info@bildhauerin-franziska-seifert.de

Weitere Künstler in Trittau: