figurenfestival header neu

Spielzeit 2021

WeilHeuteMeinGeburtstagIst C Mario HohmannFoto: Mario Hohmann

 

Schweren Herzens haben wir, die Stabsstelle Kultur und das Kulturzentrum Schloss Reinbek, uns gemeinsam mit unseren diesjährigen Kooperationspartner*innen (KuB Bad Oldesloe und Kleines Theater Bargteheide) entschieden,
das für 2021 bereits geplante und konzipierte Festival
auf 2022 zu verschieben.

Umso mehr freuen wir uns, den Familien in stormarn und umgebung in den ersten beiden februarwochen 2021 ein kleines aber feines digitales programm zu präsentieren!

 Samstag, 6. Februar: Die Bremer Stadtmusikanten
Sonntag, 7. Februar: Baby Dronte
Sonntag, 14. Februar: Weil heute mein Geburtstag ist... - interaktives Stück

Die Links zu den Videos von "Die Bremer Stadtmusikanten" und "Baby Dronte" werden jeweils am Tag der digitalen Aufführung an dieser Stelle veröffentlicht. Um "Baby Dronte" anzuschauen, benötigen Sie ein Kennwort, das wir ebenfalls bekanntgeben werden.

Für die interaktive Live-Aufführung "Weil heute mein Geburtstag ist..." können Sie bereits jetzt und bis zum 14.02. (14:45 Uhr) - für Sie kostenlose - Tickets erwerben:
https://www.ticketino.com/de/Event/Weil-heute-mein-Geburtstag-ist/122359
Es stehen 100 Tickets zur Verfügung. Es handelt sich um eine Zoom-Veranstaltung, an der Sie per Computer oder mit einem anderen internetfähigen Endgerät teilnehmen können. Alle Infos zum Umgang mit Zoom erhalten Sie beim Erwerb des Online-Tickets.
Alle Stücke starten um 15 Uhr. Die Kosten übernimmt die Arbeitsgemeinschaft Stormarn kulturell stärken.

Auf dieser Seite finden Sie alle Infos zu den drei Stücken der Ensembles "Mensch, Puppe!", "Artisanen" und "United Puppets". Einigen sind sie vielleicht bereits aus früheren Spielzeiten unseres Figurentheater Festivals bekannt.
Außerdem geben wir Ihnen noch einige Tipps für weitere digitale Angebote aus der bunten Welt des Figurentheaters - klicken Sie sich mit Ihren Kindern einmal rein!


06.02.2021 (15 Uhr): Mensch, Puppe!
präsentiert
Die Bremer Stadtmusikanten. Für Träume ist es nie zu spät

29
Elfriede, eine alte Katzendame, die viele Jahre mit ihren drei Freunden das kleine Räuberhaus bei Bosseborn bewohnt hatte, erfüllt sich im hohen Alter ihren größten Wunsch. Sie macht sich auf nach Bremen, um die Stadt ihrer Träume endlich zu finden. Auf ihrer Reise kommt sie in unser Theater und erzählt den Zuschauern ihre Geschichte: Wie sie vor vielen Jahren auf den Esel Jochen, die Hündin Sonja und den Hahn Frieder traf. Alle hatten ein gemeinsames Schicksal. Man wollte sie, weil sie alt waren und zu nichts mehr taugten, verjagen oder gar aus dem Futter schaffen. Und so beschlossen die Vier damals, sich zusammenzuschließen und nach Bremen zu ziehen. Denn in Bremen, so erzählte man sich, könne man als Stadtmusikant auch im Alter noch seinen Lebensabend genießen.
Doch es sollte anders kommen, denn sie fanden das Räuberhaus, in dem es sich gut leben ließ, und vergaßen ihren Traum. Nur die Katze Elfriede hat ihn nicht vergessen... 

Unser Partner-Ensemble Mensch, Puppe! war nicht nur schon beim Stormarner Figurentheater Festival vertreten, sondern hat für uns auch das wunderbare Stück Das Dschungelbuch kreiert.
(Foto: Aleksandra Weber)

 

07.02.2021 (15 Uhr)
Artisanen
präsentieren
Baby Dronte - Nach dem bekannten Bilderbuch von Peter Schössow.

388A8615 kleinDie Artisanen erzählen die Geschichte von Käpt'n Lüttich und seiner Crew: Gerade scheint's noch so, als ob nichts mehr geht. Kein Geld ist mehr da, um den alten Schlepper wieder flottzumachen. Doch dann finden Lüttich und seine Getreuen ein Ei, aus dem ein seltsamer Vogel schlüpft: eine Dronte. Sind die nicht seit über 300 Jahren ausgestorben? Sind sie nicht, denn unlängst haben Wissenschaftler auf Mauritius ein Dronte-Ei entdeckt. Nur ist es ihnen auf der Heimreise leider über Bord gegangen. Der Finderlohn: 50000 Mark! Reicht genau für den Schlepper! Aber was wird aus dem armen Vogel? Soll der sein Lebtag im Zoo hocken? Das kann nicht angehn, findet Käpt'n Lüttich. Jetzt, wo der Schlepper wieder flott ist, ist's von Hamburg auch in die Südsee nicht weit.

Die Artisanen aus Berlin spielten zum Figurentheater Festival 2020 u.a. die berührende Inszenierung „Anne Frank“.
(Foto: Sandra Hermannsen)

 

14.02.2021 (15 Uhr)
United Puppets präsentiert
Weil heute mein Geburtstag ist... 
Live – interaktiv – auf Zoom.
Von Zuhause für Zuhause.

Tickets gibt es unter https://www.ticketino.com/de/Event/Weil-heute-mein-Geburtstag-ist/122359

Geburtstag ist ‘ne feine Sache - und dann auch noch ein runder! Groß feiern will die Schildkröte Ihren 250sten diesmal. Es kommen tierische Gäste mit skurrilen Geschenken, aber: Keiner kann bleiben. Dabei hat sich die Schildkröte doch so sehr 'ne richtige Party gewünscht. Enttäuscht sitzt sie allein zu Hause. Was die Schildkröte aber noch nicht weiß: Ihr kommt ja auch noch, oder? Aber Pssst! Soll ja 'ne Überraschung werden…

Das Stück spiegelt und bricht humorvoll die Situation der Kinder im Lockdown: Der 250ste Geburtstag einer Schildkröte wird mit den Kindern gemeinsam und interaktiv als Vorbereitung einer Überraschungsparty inszeniert, bei der am Ende die Kinder selbst die Lösung des Einsamkeitsproblems der Schildkröte sind sein werden. Anders als in on-demand gestreamten Theaterformaten bzw. Filmen, ermöglicht Zoom den Teilnehmern, einander zu sehen und zu hören.

 

Viele weitere Figurentheater bieten während der Schließung der Kultureinrichtungen digitale Alternativen an.

Ein großes Repetoire zeigt z.B. das Figurentheater Marotte, das zahlreiche Stücke als Videos für jeweils 7 Euro anbietet: https://www.marotte-figurentheater.de/video-download
Marotte zeigt aktuell ein neues Stück: "Oma Frieda hat ein Meerschwein" (für Kinder ab 5 Jahren)! https://www.marotte-figurentheater.de/spielplan?action=videokaufen&tid=632
Beinahe täglich zeigt die Berliner Schaubude Figurentheater-Streams für Kinder und Erwachsene. Tickets sind ab 5 Euro erhältlich, Gutscheine zum Verschenken gibt es auch: https://schaubude.berlin/de/spielplan/2021/02
Auch das FigurenTheaterForum München hat ein Online-Programm, so z.B. ganz aktuell "Peter und der Wolf" am 28. Februar https://figurentheater-gfp.de/programm/peter-und-der-wolf.php


Save the Date  - Spielzeit 2022
6. bis 20. Februar 2022 Programm



Das Stormarner Figurentheater Festival zieht jährlich im Februar viele Besucherinnen und Besucher im ganzen Kreis in seinen Bann: Verzaubernde, herzliche, nachdenkliche, fantasievolle und vor allem erstklassige Figurentheater-Stücke begeistern Groß und Klein. 

Veranstalter sind das Kulturzentrum Schloss Reinbek und der Kreis Stormarn in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft „Stormarn kulturell stärken“.

 

logo kulturell staerken

Dieses Projekt wird unterstützt von "Stormarn kulturell stärken". "Stormarn kulturell stärken" ist eine Arbeitgemeinschaft von: