< Zurück

Digitales Begleitprogramm "Das Dschungelbuch" für Schulen jetzt verfügbar

13.11.2020

Balou und Kaa im Wald

Nachdem die Aufführungen des Figurentheaterstücks "Das Dschungelbuch" an den Schulen für das gesamte Jahr 2020 abgesagt werden mussten, konnte ein neuer Weg gefunden werden, Mogli und seine Freunde in die Schulen zu bringen. Ein fächerübergreifendes, anteilig digitales Unterrichtsprogramm wurde hierfür eigens konzipiert und steht den Schüler*innen und Lehrkräften nun zur Verfügung.

Das Begleitprogramm fordert Schüler:innen der 3. - 5. Klassen auf, sich mit Fragen zu Natur, Mensch-Tier-Beziehungen oder auch dem Klimawandel zu beschäftigen. Eingebunden sind Videoausschnitte aus dem vom Figurentheaterensemble TheaterLuft und Leo aus Bremen entwickelten Theaterstück, gefilmt von Kulturvermittler Moses Merkle. Gefördert wird das digitale Begleitprogramm zum Dschungelbuch durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur.

Das Begleitprogramm dient als ein Auftakt, bevor das Stück im kommenden Jahr an den Stormarner Schulen gezeigt werden soll - alle Hoffnungen liegen hier auf einer Entspannung der Pandemie-Situation.

Interessierte Schulen melden sich bitte unter kulturellebildung@kreis-stormarn.de oder per Telefon unter 04531/160-1491, um sich über das kostenlose Begleitprogramm zu informieren bzw. es zu buchen. Schulen, die das Dschungelbuch für dieses Jahr bereits gebucht haben, werden von der Kulturabteilung über die weiteren Entwicklungen benachrichtigt.

Die Figurentheaterproduktion „Das Dschungelbuch“ ist ein Projekt der Kulturabteilung des Kreises Stormarn in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft „Stormarn kulturell stärken“. Die Arbeitsgemeinschaft „Stormarn kulturell stärken“ ist ein Zusammenschluss der Sparkassen-Stiftung Stormarn, Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn, Bürger-Stiftung Stormarn und des Kreises Stormarn.