< Zurück

Mix & Match - Open Stage Stormarn

11.09.2020

MixMatch Open Stage Stormarn

Der Youtube-Kanal von Kultur in Stormarn ist um einige Highlights reicher!

Nachdem insgesamt 14 Kulturschaffende aus Musik und Tanz dem öffentlichen Aufruf zur Teilnahme an einem musikalischen Experiment in Corona-Zeiten gefolgt waren, sind ihre Beiträge aus dem Hochsommer ab sofort auf der Video-Plattform zu sehen. Mit dabei sind unter anderem die Nachwuchstalente Ella Burkhardt und Kjell Kitzing, deren Musik sich durch verschiedene Einflüsse wie Jazz, Soul, Folk und Blues auszeichnet. Im Beitrag des Béla Meinberg Trio – Jazzpianist Béla Meinberg, Thorbjørn Stefansson (Kontrabass) und Jordan Dinsdale (Schlagzeug) – improvisieren die beiden Tänzerinnen Jenny Beyer und Ursina Tossi ihre Bewegungen und Emotionen frei zur Musik. Die Sängerin Madeleine Lang präsentiert zusammen mit einem Teil ihrer Band, Art Brauer (Keyboard) und Martin Langer (Schlagzeug), in ihrem Video einen Ausschnitt aus ihrem Soloprogramm. Jaafar Daoud (Nef), Hakim Emam (Oud) und Ameer Hussein Fares (Kanoun) gehören zum festen Ensemble der mittelholsteinischen „Weltkapelle“ und sorgen mit ihren Instrumenten für eine besondere Note.
Gefilmt und produziert wurden die Videos von Filmemacher Rolf Schwarz. Kulisse war das Kultur- und Bildungszentrum (KuB) in Bad Oldesloe, dessen Team gemeinsam mit der Kreiskulturabteilung für die Projektumsetzung verantwortlich war. Reinhard Mendel, Mitglied im Stiftungsrat der beteiligten Stiftungen, fungierte als Ideengeber der Aktion und forcierte die finanzielle Förderung der Kulturschaffenden über die Stiftungen der Sparkasse Holstein.

Eine neue Playlist zeigt nicht nur die einzelnen Auftritte der Sängerinnen, Musiker und Tänzerinnen. Im fünften Video kommen die individuellen Talente in einem eigens für die Aktion von Torsten Maaß entwickelten Arrangement eines bekannten Beatles-Klassiker zusammen... Wer wissen will, wie das klingt, klickt hier.

 

Das Förderprogramm Mix & Match - Open Stage Stormarn ist ein Projekt der Kulturabteilung des Kreises Stormarn für die Arbeitsgemeinschaft „Stormarn kulturell stärken“, in Kooperation mit dem KuB.
Die Arbeitsgemeinschaft „Stormarn kulturell stärken“, ist ein Zusammenschluss der Sparkassen-Stiftung Stormarn, Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn, Bürger-Stiftung Stormarn und des Kreises Stormarn.