< Zurück

Halbzeit für Kultur und Schule 2021

07.07.2021

20210609 image2

Foto: Barbara Schleth, Projekt "Me(e)hr Grün" Theodor Storm Schule Bad Oldesloe, Förderprogramm Kultur und Schule

Die 26 Förderprojekte des Förderprogramms "Kultur und Schule" sind zusammen mit den Stormarner Schüler*innen in die Sommerferien gegangen.

Um die im Kulturentwicklungsplan des Kreises hinterlegte Stärkung der kulturellen Bildung in Stormarn umzusetzen, wurden in der Förderrunde 2021 erstmals insgesamt 25.000 € für Kooperationsprojekte zwischen Stormarner Schüler:innen und Schulen vergeben.
Schüler:innen aller Altersstufen und aller Schulformen verteilt über das gesamte Kreisgebiet wird es dadurch ermöglicht, mit professionellen Kulturschaffenden zusammen zu arbeiten. Umgesetzt werden Angebote aus den Bereichen Tanz und Bewegung, Theater und Oper, Fotografie und Malerei, Performance und Installation, Graffiti, Literatur und Slam Poetry, Skulptur und Gestaltung, Digitales und Audioengineering und vielem mehr.

Im zweiten Schulhalbjahr 2020/21 wurden beispielsweise bereits folgende Projekte umgesetzt:
- Im Projekt "Schulsong" lernten Achtklässler:innen der Ida-Ehre-Schule in Bad Oldesloe mit der Musikschule Bad Oldesloe die Grundlagen des Songwritings kennen und ließen ihre eigenen Melodien zu ihrer Schule entstehen. Das Projekt erfreut sich so großer Beliebtheit, dass es künftig fester Bestandteil des Musikunterrichts werden soll.
- Unter Anleitung von Tanzpädagogin Katharina Gutzeit aus Rümpel konnten alle Stadtschulkinder in Bad Oldesloe im Projekt "Tanzplätze" zwei Mal pro Woche im Freien nach Herzenslust tanzen und sich so bekannte Räume durch Bewegung neu erschließen.
- Antje Feger und Benjamin Stumpf erarbeiteten mit dem Kunstkurs der 11. Jahrgangsstufe an der Hahnheideschule in Trittau zwei permanente Wandarbeiten mit auditiven, installativen Elementen im Innenraum des Schulgebäudes.

Auch im neuen Schuljahr geht es weiter mit "Kultur und Schule", wir freuen uns zusammen mit Stormarns Schüler:innen schon sehr darauf!