header 150 logo

150 Jahre Kreis Stormarn

ARCHIV

< Projekte

Sondermünzen zum Jubiläum

Jubiläumsmedaillen in Silber und Gold

UebergabeMedaille2

Im Jahre 1867 wurde der Kreis Stormarn mit dem Anschluss Schleswig-Holsteins an Preußen gebildet. Damit feiert er dieses Jahr seinen 150. Geburtstag. Zu diesem Jubiläum gibt der Kreis Stormarn eine offizielle Medaille in Feinsilber und Feingold heraus. „Wir freuen uns, dass wir als Kreis Stormarn mit der Euromint GmbH und der Sparkasse Holstein zwei starke Partner an unserer Seite haben, die Produktion und Vertrieb dieser wertvollen Medaille übernommen haben“, so Dr. Henning Görtz, Landrat des Kreises Stormarn.

„Diese Medaillen sind ab sofort in den Filialen der Sparkasse Holstein erhältlich“, freut sich Dr. Martin Lüdiger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein. „An den Kassen in Bad Oldesloe und Ahrensburg sind die Silbermedaillen im Regelfall vorrätig, in allen anderen Filialen können sie bestellt und ein bis zwei Geschäftstage später abgeholt werden. Die Goldmedaillen werden nur auf Bestellung geprägt und kommen nach ein bis zwei Wochen in der Filiale an.“

Die Feinsilbermedaille wird in reinem Silber 999 in der Größe von 30 mm Durchmesser und einem Gewicht von 8,5 Gramm in höchster Prägequalität = Polierte Platte angeboten. Sie ist streng limitiert auf 500 Exemplare. Diese Medaille wird zum Preis von € 45,00 (inkl. MwSt.) im Schmucketui mit einem beiliegenden Echtheitszertifikat erhältlich sein. 

Auf Bestellung ist die Medaille auch in reinem Feingold 999.9 in derselben Größe und Ausführung wie in Silber lieferbar. Aktuell beträgt der Preis € 799,00 (inkl. MwSt.). Die Goldmedaille ist streng limitiert auf nur 50 Exemplare. 

Die Gestaltung der Vorderseite zeigt das Gebiet des Kreises bei Gründung 1867, und davon abgesetzt die Gemeinden, die im Rahmen der Kreisreformen von 1937 und 1970 der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Kreis Segeberg zugeordnet wurden. Auch das Gebiet der Gemeinde Großhansdorf-Schmalenbeck, die dem Kreis Stormarn 1937 zugeordnet wurde, ist erkennbar abgesetzt. Die Umschrift der Vorderseite lautet „Kreis Stormarn 1867-2017“.

Auf der Rückseite ist der Stormarn-Schwan mit der Krone um den Hals aus dem offiziellen Kreiswappen abgebildet. Die Umschrift verweist auf „150 Jahre“ – das aktuelle Kreisjubiläum.  Außerdem sind die einzelnen Exemplare der Feinsilbermedaillen fortlaufend von 1-500, die Feingoldmedaillen von 1-50 nummeriert.

Mit dem auf der Medaille aufgebrachten Punzierungszeichen EM999 garantiert die Euromint GmbH die Echtheit der Silber- und Goldmedaillen. Längstens läuft der Verkauf bis Dezember 2017.

Abgebildet v.l.n.r: Kreispräsident Hans-Werner Harmuth, Landrat Dr. Henning Görtz, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein Dr. Martin Lüdiger

UebergabeMedaille3
Muenze blanko